goodz-about-image

Wer sind wir?

Ein junges Team von leidenschaftlichen Radreise-Pionieren, Fotografie-Enthusiasten, Zweirad-Philosophen und Himmelsstürmern denen es daran gelegen ist, Neues zu entdecken und Unbekanntes zu erforschen. Dabei geht es uns nicht um vielbereiste Flecken dieser Erde, sondern insbesondere um exotische, abgelegene und manchmal auch unzugängliche oder unbeachtete Gegenden des Globus. Denn diese wahren oft mehr Herzlichkeit, Freuden und Erfahrungen, als man annehmen möchte.

Worum geht’s?

In Bildern und Geschichten macht Radzelten allen Interessierten die verborgenen Schönheiten des Erdballs zugänglich, die uns auf unseren Reisen begegnen. Darüber hinaus wollen wir den Austausch unter Radreisenden fördern und Begeisterte inspirieren, den Mut aufzubringen, sich auf Unbekanntes einzulassen. Länder und Menschen, vielleicht sogar Freunde, auf authentische, und dem Alltag gegenläufig, gemächliche Art und Weise kennenzulernen, ob zu Fuß oder auf Rädern.

Deine vier Wände sehen etwas karg aus? Ihre Praxis, Kanzlei oder Büro-Räumlichkeiten verdienen es geschmückt zu werden? Wir möchten unsere Reiseeindrücke mit Dir/Ihnen teilen, ob als gekaufter Print oder Leihgabe verschiedenster Reiseimpressionen. Darüber hinaus erstellen wir derzeitig eine Wanderausstellung, welche im Rahmen verschiedener Co-Workingspaces, beginnend in Jena, ihren Weg durch Deutschland finden wird.

Reisen Verbindet

Nicht nur Mitreisende und Freunde schweißt eine gemeinsame Reiseerfahrung zusammen, sie kann auch neue Bänder zwischen Unbekannten entstehen lassen. Um den Menschen etwas zurückzugeben, die uns auf unseren Reisen mit viel Güte, Hilfsbereitschaft und Wärme begegnen, revanchieren wir uns mit der Unterstützung lokaler Projekte. Das aktuelle Ziel unserer Zuwendung ist das Dorf Karakul in Tadschickistan.

 

Hast du Interesse uns zu unterstützen, dann

Schreib uns